Aktuelles

Immobilien Messe Franken 2012

Schwerpunkte:  und Elektromobilität

Das Unternehmen EBITSCH Energietechnik war auf der 10. Immobilienmesse Franken am 28. und 29. Januar 2012 als größter Aussteller gleich mehrfach vertreten: In der Stechert-Arena, in der Zusatzhalle und im Rahmen des Vortrags „, nie mehr Heizkosten“.

Auch in 2012 war die Immobilienmesse Franken wieder ein Publikumsmagnet. Über 7.500 Besucher kamen an den beiden Messetagen in die Stechert-Arena und informierten sich über die neuesten Trends in Sachen Immobilien, Hausbau, Haustechnik und Elektromobilität. Letzteres Thema gehörte auch zum Schwerpunkt der diesjährigen Zusatzausstellung „Mobilität in Franken“.

Auf dem Messestand von EBTISCH Energietechnik präsentierte das Unternehmen insbesondere das selbst entwickelte . Mit dabei am Stand waren die Partnerfirmen GÖRTLER & SCHRAMM und Fensterbau RAUH GmbH, die das  bauen beziehungsweise mit Fenstern ausstatten.

100 % Sonne, 0 % Heizkosten

In seinem Vortrag stellte Geschäftsführer Horst Ebitsch das  im Presseraum der Stechert-Arena vor und ging auf die Besonderheiten wie den Saisonspeicher SE30, die Holzbauweise und die technischen Details ein. Das  bezieht seine Wärmeenergie vollständig von der Sonne und ist damit ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Für den von EBITSCH Energietechnik entwickelten Saisonwärmespeicher erhielt das Unternehmen 2011 den „Bayerischen Staatspreis für Innovation“.

Und auf ein besonderes Highlight wies Ebitsch hin: „Wenn Sie alle Lampen im Haus einschalten, verbraucht dies gerade einmal 30 Watt. Zum Vergleich: Die kleinste Glühbirne leistet schon 25 Watt. Diesen besonderes niedrigen Verbrauch erreichen wir mit LED-Leuchten, die von den Bamberger Lebenshilfe-Werkstättenpatentiert und gefertigt werden.“

Horst Ebitsch bei seinem Vortrag zum . Der Messestand von EBITSCH Energietechnik war beliebt bei den Besuchern.
Nach der offiziellen Eröffnung schauten unter anderem Bambergs Bürgermeister Andreas Starke und CSU-Stadtrat Helmut Müller vorbei. Das Thema Elektromobilität bekam seinen eigenen Platz in der Außenhalle.

Die Bilder können Sie gerne in hoher Auflösung bei uns anfordern.

Artikel aus dem Wochenblatt:

Unseren bereits realisierten Projekte

Werfen Sie einen Blick in unsere Galerie. Bilder sagen mehr als 1000 Worte!

Entscheiden Sie sich für uns!

Unsere jahrelange Erfahrung macht uns zum Experten für Erneuerbare Energien.

OBEN