Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen!

Zukunft sichern!

Die Energiepreise steigen - und das wird auch in Zukunft so weitergehen. Die Strompreise sind in den vergangen 10 Jahren im Mittel um 5,6 % gestiegen, in den letzten 20 Jahren insgesamt um 115%.

Selbst produzierter Solarstrom ist heute schon billiger als Strom kaufen. Photovoltaikanlagen produzieren Strom für ca. 7 Cent pro kWh, dazu kommt lediglich die „Sonnensteuer“ genannte EEG-Umlage auf den Eigenverbrauch von zurzeit 2,16 Cent je Kilowattstunde (kWh). Andere Abgaben wie Stromsteuer, Offshore-Umlage, KWK-Zulage, §19-Umlage, Konzessionsabgabe, und Netzentgelt, die beim Stromkauf zu zahlen sind, entfallen dagegen komplett. Dadurch halbiert sich der Strompreis in den meisten Fällen. Entscheiden Sie selbst was Strom/Energie kosten soll!

Dauerhaft günstiger Strompreis! Im Gegensatz zum Stromeinkauf wird der selbst produzierte Strom nicht mehr teurer. Durch die Leistungsgarantie für Solarmodule wird mindestens 25 Jahre lang Strom erzeugt. Preissicherheit über 25 Jahre! Durch die Einsparung bei den Stromkosten hat sich die Anlage innerhalb von 7 bis 10 Jahren amortisiert, danach ist der Strom vom Dach fast kostenlos. Da dann nur noch die Kosten für die Versicherung und Wartung der Anlage zu zahlen sind, lässt sich der Strom für ca. 1 Cent produzieren.

Sicherheit durch festen Strompreis steigert die Wettbewerbsfähigkeit und damit die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens. Energiekosten haben einen maßgeblichen Einfluss auf Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Senken Sie Ihre Produktionskosten durch Eigenstromerzeugung!

Finanzexperten bewerten die Investition in eine Solarstromanlage nach wie vor als lukrativ. In Zeiten niedriger Zinsen ist sie – abhängig von der Finanzierungsform – mit einer Rendite zwischen 5 und 11 Prozent eine besonders rentable Möglichkeit, Geld anzulegen.

Ihre Stromerzeugungs-Anlage wird von uns maßgeschneidert auf den Strombedarf abgestimmt. Durch Lastgangmessungen kann der Energieverlauf exakt abgelesen werden und die Anlage dementsprechend dimensioniert werden. Etwaige Überschüsse an Sonn- und Feiertagen können weiter ans Stromnetz verkauft werden.

Strom aus Wärme

Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) mittels Block-Heiz-Kraftwerken (BHKW)  ist eine stromerzeugende Heizung. Sie lassen sich überall einsetzen, wo Wärme erzeugt wird, also ein Brenner läuft. Sie zahlen heute für Wärme aus dem Heizungsbrenner bei  einem Ölpreis von 0,70€/ltr. ca. 12 Cent/kWh! Mit dem Strom, der bei der Wärmeerzeugung mit einer KWK-Anlage entsteht lässt sich der Brennstoff bezahlen, so dass die Wärme dann kostenlos ist. Investieren Sie nicht in eine ungewisse Strompreisentwicklung, sondern in eine kalkulierbare Zukunft!

Mit einem Stromspeicher können Selbstversorger ihre Lastspitzen abschneiden oder ihre Unabhängigkeit weiter erhöhen. Der selbst produzierte Strom kann dann auch zu Zeiten genutzt werden, in denen die Sonne nicht scheint. Da die Nachfrage nach Speichern kontinuierlich zunimmt, sind die Preise für die Systeme bereits gefallen. Seit 2013 kann außerdem ein Zuschuss durch die KfW-Bank beantragt werden, der bis zu 30 Prozent der Anschaffungskosten deckt.

Wir erarbeiten Ihnen ein individuelles Energiekonzept und sichern Ihnen schon heute Energieeinsparungen von mindestens 50 % zu!

Wie geht das?

EBITSCHenergietechnik erarbeitet Ihnen ein Konzept für eine ganzheitlich, umweltfreundliche Energieversorgung. Ihr Vorteil liegt auf der Hand: Mehr Liquidität für Ihr Unternehmen und eine wirtschaftliche Kapitalrendite.

EBITSCHenergietechnik hilft Ihnen den Kostenfaktor Energie zu senken und dadurch Ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu erhöhen.

Wir haben 25 Jahre Erfahrung im Umgang mit Energie und über 2500 Solarprojekte realisiert.

Nutzen Sie unsere Erfahrung!

Unseren bereits realisierten Projekte

Werfen Sie einen Blick in unsere Galerie. Bilder sagen mehr als 1000 Worte!

Entscheiden Sie sich für uns!

Unsere jahrelange Erfahrung macht uns zum Experten für Erneuerbare Energien.

OBEN